all in Balance

Erlebe Dich selbst ...

Matrixanwendungen


Neuigkeiten

Keine Einträge vorhanden.



News: Nobelpreis Physik 2015


Zurück zur Übersicht

15.10.2015

Nobelpreis Physik 2015 - wichtige Entdeckung!

Takaaki Kajita(*1959) aus Japan und Arthur McDonald(*1943) aus Kanada haben 2015 den Nobelpreis in der Physik „für die Entdeckung von Neutrino-Oszillationen, die zeigen, dass Neutrinos eine Masse haben“ erhalten.

Sie haben festgestellt, dass Neutrinos eine Masse haben. Sie wechseln ihre Gestalt mit einer Regelmäßigkeit, was dem Verwandlungsprozess einer Wellenlänge und Frequenz zuzuschreiben ist. Z.B. das Schwingen eines Pendels oder Schallwellen haben den gleichen periodischen Prozess. Deshalb nennt man diese Verwandlung Neutrino-Oszillation. In der Quantenmessung kann diese Veränderung, die durch äußere Umstände (Wellen und Frequenzen) entsteht, nachgewiesen werden.

Was bedeutet diese Entdeckung für Touch of Matrix?
Es wird bewiesen, dass Neutrinos (Licht & Information) eine Masse haben, z.B. in der Sonne und dem kosmischen Raum entstehen und mit Lichtgeschwindigkeit überall „durchsausen“ (sie sind um uns herum und in uns) Sie können einen Verwandlungsprozess durchmachen, d.h. man kann sie durch Schwingungen, Wellenlängen und Frequenzen verändern und beeinflussen.



Zurück zur Übersicht


Wir erleben viele Ereignisse in unserem Leben, schöne und weniger schöne. Die Frage ist: Was machen wir mit diesen Erfahrungen? Viele werden sagen: Oh gut... es hat einen Platz bekommen. Wenn wir den Computer als Metapher für den Menschen nehmen, dann würde das bedeuten, dass Sie diese Ereignisse als ein Programm auf Ihrer Festplatte abgespeichert haben. Zunächst ist dies kein Problem, Ihre Festplatte hat viel Platz. Aber was passiert, wenn Sie das mit allen Ereignissen in Ihrem Leben tun? Sie vergeben jedes Mal einen Platz auf Ihrer Festplatte und sie wird immer voller. Genau wie bei einem Computer sind Ihre „Funktionen“ eingeschränkt und die Verbindung zum Internet ist gestört. Eventuell haben Sie dadurch Ängste, Sorgen und Beschwerden. Was machen Sie dann? Sie suchen Hilfe. Vielleicht haben Sie zuerst in der Schulmedizin die Lösung gesucht, aber es gab nicht das gewünschte Ergebnis. Alles mit Medikamenten zu unterdrücken ist nicht die beste Lösung. Wenn man psychologische Hilfe bekommt, werden meistens die Programme auf dem Desktop Ihres Computers sortiert (defragmentiert), aber Ihre Festplatte bleibt voll. Als Ergebnis können Beschwerden auftreten, die man nicht loswird. Ihre „Festplatte“ sollte auch von unnötigen Dingen bereinigt werden, denn sonst kann es ein langer Prozess werden. Oft wird gesagt, dass sich alles zwischen den Ohren befindet. Der Verstand ist im Weg und dabei einer der größten Blockaden.

 

 

Was kann Matrixanwendungen für Sie bedeuten.

Matrixanwendungen sorgen dafür, dass Sie eine gute Verbindung mit Ihrem „wahren Ich“ erhalten. Ihr Verstand geht während der Anleitung in eine „Ruhephase“ und Sie erleben eine Leere, die für diese Methode sehr wichtig ist, um eine gute Verbindung mit der Matrix (morphogenetisches Feld) herzustellen. Durch diese Verbindung fängt Ihr Betriebssystem an zu arbeiten, Sie brauchen gar nichts zu tun als sich zu öffnen und es geschehen zu lassen. Das Besondere ist, dass wir nicht wissen müssen, was die Ursache einer Beschwerde ist. In sehr kurzer Zeit werden die Blockaden oder alte Themen (Programme) einfach von Ihrer Festplatte entfernt. Dadurch kommen Sie immer besser in Ihre Kraft, Ruhe und ins Gleichgewicht, sowohl physisch, emotional und geistig. Sie fühlen sich nicht mehr überladen sondern befreit und Sie sind dadurch in der Lage, Ihre Ziele zu erreichen und Ihr Leben mit Freude und Leichtigkeit zu gestalten.

 Glauben Sie das nicht? Sie brauchen es auch nicht zu glauben. Alles was Sie tun müssen ist sich zu öffnen und es geschehen zu lassen. Wenn Sie Ihren Verstand aus dem Spiel lassen, werden Sie überrascht sein, was Ihr System alles kann. Auch ein Computer läuft schneller und ohne Fehlermeldungen nach einer Bereinigung.

Lernen Sie Matrixanwendungen kennen.

Es ist eine komplette und wegweisende Bewusstseins-Methode, welche buchstäblich und im übertragenen Sinne alles in Bewegung bringt. All dies wird unterstützt durch die Quantenphysik: die Wissenschaft die sagt, dass alles aus Licht & Informationen besteht - alles und jeder miteinander verbunden ist. Diese Verbindung wird das „Morphogenetische Feld“ genannt. Wenn man dieses Feld als Internet sieht, wird der Vergleich 'Mensch als Computer' verständlicher. Das Internet (ein Netzwerk von Verbindungen) macht, dass nichts unmöglich ist.


-> Weitere Infos zu MATRIXANWENDUNGEN


Ihre Ansprechpartnerin

 

 

Sylvia Janeikis


Neuen Klienten bieten wir an, direkt drei Termine mit einem Abstand von jeweils 2-3 Wochen (zwischen den Anleitungen) zu machen. Dies ist wichtig um Sie als Klient und den Anleitungsprozess gut begleiten zu können. Wenn die Anleitung so gut anschlägt, dass Sie auf die 2. und/oder 3. Anleitung verzichten möchten, ist dies jederzeit möglich. Damit sich bei einer hohen Auslastung in unserem Terminkalender für Sie der passende Termin finden lässt, reservieren wir Ihnen gerne die 2. + 3. Anleitung, um Terminwartezeiten für Sie zu vermeiden.

 

Bevor Sie zum 1. Anleitungstermin kommen, füllen Sie bitte den Fragebogen / Anamnesebogen (einschließlich der Einverständniserklärung) aus. Klicken Sie nach diesem Text auf den Link -> Fragebogen / Anamnesebogen und Sie werden automatisch auf diesen weitergeleitet. Dort können Sie das Formular herunterladen. Es handelt sich um ein Word-Dokument. Nachdem sich das Formular geöffnet hat, klicken Sie bitte in der oben unterlegten Leiste rechts auf das Kästchen (Bearbeitung aktivieren)

Beispiel:                                     

GESCHÜTZTE ANSICHT……………..………… Bearbeitung aktivieren

  

Dann füllen Sie bitte die unterlegten Felder aus, unterschreiben an den vorgegebenen Stellen und senden uns das Formular per E-Mail an: info@all-in-balance.org zurück.



Bitte füllen Sie vor dem ersten Termin den Fragebogen / Anamnesebogen aus und senden ihn an uns zurück.

->Hier geht es zum Fragebogen / Anamnesebogen.



Gebühren:

  • Stundensatz    € 80,00




Hinweis:

Matrix Anwendungen sind grundsätzlich bar zu zahlen. Auf Wunsch erhalten Sie eine Quittung / Rechnung.





Haftungsausschluß

Anleitungen / Beratungen dienen ausschließlich der Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte und schließen keine anderen Therapien und Mittel aus, sondern können als Ergänzung und Unterstützung gewählt werden. Anleitungen / Beratungen sind kein Ersatz für therapeutische oder medizinische Behandlungen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und sollte individuell Rücksprache mit seinem Therapeuten / Arzt halten, inwieweit eine Ergänzung und Unterstützung erfolgen darf. Sylvia Warschkow übernimmt keine Haftung und Verantwortung (siehe AGB´s). 


Terminanfrage für Matrixanwendungen